LEIDENSCHAFT FÜR FARBE

Leidenschaft für Farbe. Das ist es, was Stoopen & Meeûs seit mehr als 120 Jahren beflügelt. Vom Herzen Europas aus teilen wir diese Leidenschaft mit unseren Kunden, indem wir Pigmente, Farbstoffe und mineralische Produkte höchster Qualität zu fairen Preisen liefern. Unsere Kunden und ihre Bedürfnisse stehen dabei im Mittelpunkt: Gemeinsam suchen wir eine Antwort auf jeden einzigartigen Farbbedarf.

Dank der strategisch idealen Lage beim Antwerpener Hafen, dem globalen Vertreternetz und mehr als einem Jahrhundert Erfahrung sind Stoopen & Meeûs ein zuverlässiges Glied in der Wertschöpfungskette von Kunden aus mehr als 80 Ländern in aller Welt.

Stoopen & Meeûs erwarben sich in der Vergangenheit einen ganz besonderen Ruf für ihre reichen, tiefgrünen und -blauen Farben.

Werte

Stoopen & Meeûs sind ein belgischer Familienbetrieb mit stolzer Geschichte. Wir streben langwährende Beziehungen mit unseren Kunden, Lieferanten und Arbeitnehmern an. Unsere Produkte sind umweltfreundlich vor allem dank ihrer mineralischen Zusammensetzung und des Vermeidens von VOC. So fördern wir einen natürlicheren, umweltfreundlicheren Einsatz von Farben.

Wir wollen auch für die Zukunft etwas bewirken. Seit 20 Jahren sponsern wir 25 Kinder in aller Welt mit dem PLAN International.

So arbeiten wir mit unseren traditionellen Werten FairnessQualität und Integrität an der Zukunft.

Mission

Dank unserer jahrelangen Erfahrung verkaufen wir jetzt in mehr als 80 Ländern unsere Pigmente, Farbstoffe und mineralischen Oberflächenbehandlungen von Wänden und Böden. Wir sind denn auch der Spezialist für Farben! Unser Ziel ist das Angebot von:

Geschichte

Die Herren Edmond Stoopen und Paul Meeûs kaufen 1894 von der Witwe De Vos-Persenaire eine Antwerpener Fabrik für Farbstoffe und andere chemische Produkte. Damit beginnt eine farbenfrohe Geschichte von Reisen und Zufällen.

So beschließt einer der eher abenteuerlich gestimmten Vertreter im Jahre 1905, nach Südamerika zu reisen. Dort verkauft Amateurmaler Springael nicht nur seine eigenen Gemälde, sondern auch die ersten Dragon-Pigmente und Farbstoffe: die Basis des gesamten Verkaufs in diesen Breiten. Seine Reiselust lässt ihn 1910 um die ganze Welt reisen. Dadurch werden Stoopen & Meeûs Pioniere des belgischen Exports zu außereuropäischen Märkten.

Der Erfolg der Dragon-Farben von Stoopen & Meeûs verdankt sich technischen Geheimnissen, mit denen sehr exklusive Farbschattierungen kreiert werden können. Diese sind vor allem im Nahen Osten begehrt.

In den 1970er-Jahren überlassen die Söhne Stoopen und Meeûs die Aktivitäten ihrer erfolgreichen Väter einer Versicherungsgesellschaft. Diese hält alle zwei Monate Verwaltungsratssitzungen ab, bei denen Jackie DiSarteel die Bühne betritt: zunächst als Sekretärin, dann immer mehr als wichtige Stimme bei Beschlussfassungen. Nach dem Umzug an den heutigen Standort übernimmt sie 1985 zusammen mit einem Partner Stoopen & Meeûs. Die Firma bekommt dadurch neues Leben eingehaucht, die Ergebnisse verbessern sich signifikant.

Seither sind Stoopen & Meeûs in Händen der Familie. Das Angebot wird erweitert um die mineralischen Farben Kalk, Kalei, Lehmfarbe, Stuck, Roestique und die Produktinnovation Crustal. Auch diese Produkte werden exportiert. Am 16. Juli 2014 wird die Baugenehmigung für ein neues Laboratorium und eine neue Produktionshalle eingereicht. Darin wird eine nagelneue Mischanlage aufgestellt. Damit sind Stoopen & Meeûs bereit für die nächsten 100 Jahre!

1895 werden die Farbstoffe noch mit der Hand gemahlen und gemischt. Die Farben trocknen in einem Warmhaus, bei warmem Wetter sogar im Freien in Antwerpen.

Stoopen & Meeûs registrieren die Marke Dragon schon 1906.

We are Stoopen & Meeûs, your partner in colour for the next 100 years

Datenschutzerklärung

Stoopen & Meeûs NV findet den Schutz Ihrer Daten besonders wichtig und ergreift deshalb geeignete Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten ihrer Kunden und Kontakte vor unerlaubtem Zugriff zu schützen. Stoopen & Meeûs verpflichtet sich dazu, die Personendaten des Kunden und Dritter entsprechend den zutreffenden gesetzlichen Vorschriften bezüglich der Verarbeitung von Personendaten zu verarbeiten. Die vollständige und neueste Datenschutzerklärung finden Sie hier.